achtung! Broadcast – The Social Audio Company

Datenschutz

DATENSCHUTZHINWEISE

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

achtung! Broadcast GmbH
Chodowieckistraße 14
10405 Berlin

broadcast@achtung.de
Tel +49 30 / 403 684 94
Fax +49 40 / 450 210 – 999

Geschäftsführung achtung! BroadcastGmbH:

Mirko Kaminski
Thorsten Beckmann
Felicia Mutterer

Datenschutzeinstellungen anpassen

Sicherheit und Integrität der Daten

Der Schutz der personenbezogenen Daten und Informationen, die Sie uns geben oder die wir über Sie erhalten, hat für uns Priorität. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Dazu ergreifen wir organisatorische Maßnahmen, wie zum Beispiel Schulung und Verpflichtung der Mitarbeiter, sowie technische Maßnahmen, um die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit von Systemen und Diensten, die personenbezogene Daten verarbeiten, zu gewährleisten, und wird die Verfügbarkeit und den Zugang zu Informationen im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls rechtzeitig wiederherstellen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Eingesetzte Auftragsverarbeiter:

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
Deutschland

Löschung von Daten

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Datenübermittlung in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h., außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder die Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.

Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich oder gesetzlich erforderlicher Übermittlung verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, vertraglichen Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, beim Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlicher internen Datenschutzvorschriften verarbeiten (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection_de).

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website 

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet: Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:
Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Speicherdauer:
Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Der Einsatz von Cookies ist erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen. Des Weiteren werden sog. Session-Cookies generiert, die unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Internetseiten automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden.

Im Bereich der Webanalyse setzen wir aber auch sog. persistente Cookies ein, die nicht automatisch nach Beendigung des Besuchs unserer Internetseite gelöscht werden.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies neben entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auch durch den Cookie-Banner zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist.

Der Einsatz von essentiellen Cookies erfolgt auf Basis unseres berechtigten wirtschaftlichen Interesses an einer optimierten Darstellung unserer Website. Weitere Cookies werden erst nach Ihrer freiwilligen Einwilligung gesetzt.

Für das Cookie-Management nutzen wir das Borlabs Cookie als Consent Management Tool. Das Consent Management Tool verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Es wird dazu eingesetzt um Ihre Einwilligungen zu speichern, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt. 

Überdies gibt es die Option, die erteilte Einwilligung im Nachgang anzupassen.

Datenschutzeinstellungen anpassen



Weitere Hinweise zu Borlabs finden Sie hier: https://de.borlabs.io/datenschutz/

Social-Media-Funktionen

Unsere Websites enthalten Social-Media-Funktionen, wie zum Beispiel die Schaltfläche für „Gefällt mir“-Angaben auf Facebook und Widgets wie die „Teilen“-Schaltfläche oder interaktive Miniprogramme, die auf unseren Websites ausgeführt werden. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und die von Ihnen auf unseren Websites besuchten Seiten erfassen und sie können ein Cookie setzen, um die korrekte Ausführung der Funktion zu ermöglichen. Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unseren Websites gehostet. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für besagte Funktionen. Ihre Interaktion mit diesen Funktionen wird durch die Datenschutzrichtlinie und andere Richtlinien derjenigen Unternehmen geregelt, welche diese Funktionen bereitstellen.

Kontaktaufnahme per Mail und Voice Message

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, so können Sie das gerne per E-Mail oder Voice Message vornehmen. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Ihre Angaben nutzen wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. In diesem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen oder Abteilungen mit den entsprechenden Kernkompetenzen bei uns intern Kenntnis von Ihrer Anfrage, um diese bestmöglich zu beantworten.

Die Verarbeitung der von Ihnen an uns übermittelten Kontaktdaten erfolgt auf Basis unserer berechtigten wirtschaftlichen Interesses Datenverarbeitung zur Akquirierung neuer Aufträge und Pflege von geschäftlichen Kontakten.

Sollten Sie über eine E-Mail mit uns in Kontakt treten, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die in Deutschland geltenden gesetzlichen Anforderungen Unternehmen zwingen, Ihre E-Mails vollständig, originalgetreu, manipulationssicher und jederzeit verfügbar für einen Zeitraum von teilweise 6-10 Jahren aufzubewahren. Dazu gehört jegliche Korrespondenz, durch die ein Geschäft vorbereitet, abgewickelt, abgeschlossen oder rückgängig gemacht wird.

Google Tag Manager

Diese Website nutzt den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden.

Rechtsgrundlage:
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:
Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Speicherdauer:
Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Drittlandtransfer:
Wir haben Standarddatenschutzklauseln mit Google für den Einsatz von Google Analytics abgeschlossen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Widerruf der Einwilligung:
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

 Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie den unten angegebenen Button anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

 Google Analytics deaktivieren:

Profiling:
Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

 

Eingebettete Videos mit Hilfe von YouTube und Vimeo

Um die Inhalte auf unserer Website anschaulicher zu gestalten und diese in einer angemessenen Ladezeit zur Verfügung zu stellen, binden wir Videos der Plattformen Vimeo und Youtube ein. Der Einsatz der externen Dienste beruht auf unserem wirtschaftlichen Interesse zur optimierten und performanten Darstellung unser Webpräsenz. Technisch bedingt kommt es zu Aufrufen der Server der jeweiligen Anbieter. Dabei werden Daten Ihres Browsers bzw. Ihres Endgerätes an den Anbieter an den jeweiligen übermittelt. Es wird dabei auch übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Wenn sie dabei zugleich in bei dem jeweiligen Anbieter eingeloggt sind, so möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Anbieter die Daten mit Ihrem Account zusammenführt. 

Für die mit dem Abspielen eines Videos verbundene Verwendung von Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes verweisen wir auf die Datenschutzhinweise des Anbieters. 

Soweit es uns möglich ist, binden wir externe Medien in einer sog. „do-not-track“-Version ein.

Vimeo, Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA: https://vimeo.com/privacy.

YouTube, YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA: https://policies.google.com/privacy

Für die gesamte Datenverarbeitung im europäischen Raum ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich.

 

Musik und Podcasts

Wir nutzen Hosting- und Analyse-Angebote von Dienstanbieter, um unsere Audio-Inhalte zum Anhören bzw. zum Download anzubieten und statistische Informationen zum Abruf der Audio-Inhalte zu erhalten. Dabei kommt es bereits aus technischen Gründen zur Übermittlung von Daten an die jeweiligen Anbieter, wie z.B. Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) und Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen) verarbeitet. Detalierte Informationen zur Verarbeitung der Daten erhalten Sie auf den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters

Rechtsgrundlage für den Einsatz der Dienstleister ist unser berechtigtes wirtschaftliches Interesse an ansprechenden und performanten Darstellung unserer Kernkompetenz.  

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

Podigee: Podigee – Musik- und Podcasthosting; Dienstanbieter: Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland; Datenschutz: https://www.podigee.com/de/about/privacy/

Spotify: Spotify – Musikhosting und Widget; Dienstanbieter: Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53 Stockholm, Schweden; Datenschutz: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/

Acast: Acast, Musikhosting und Widget; Dienstanbieter: Acast AB, Kungsgatan 12, SE-111 35, Schweden, Stockholm, Datenschutz: https://www.acast.com/en/privacy-us 

Apple Podcast: Apple Podcast, Musikhosting und Widget; Dienstanbieter: Apple Inc. One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014 Datenschutz: https://www.apple.com/de/legal/privacy/

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz Verantwortlichen in unserer Organisation:

Nextwork GmbH, datenschutz@nextwork.de

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt (Version 2018-06-22).